PamirLink is a non-governmental organisation (NGO) based in Switzerland supporting initatives from Pamiri villagers which contributes to a better local life. Beside supporting initiatives PamirLink also enables non-profit travels to the Tajik Pamirs.

PamirLink ist eine Nichtregierungsorganisation aus Bern, welche zum Ziel hat, die Lebensbedingungen der minderbemittelten Leute im tadschikischen Pamir zu verbessern. Nebst der konkreten Unterstützung von Dorfinitiativen ermöglicht PamirLink Non-Profit Reisen die Lebensanschauungen verändern können.

Die Bevölkerung von Basid hat das Projekt initiiert und das erste Kraftwerk gebaut – dies mit den bescheidenen Mitteln vor Ort. Die Kapazität reicht jedoch bei Weitem nicht aus, daher ist die Bevölkerung auf unsere Mithilfe angewiesen.

Persons behind PamirLink:

 

 

Farrukh Nazarmavoloev (Project Manager)

Projekt Koordinator, Tadschikistan „This project is a contribution for the good of my people.“

 

   

Roman Droux (Chairman)

„The Tajik Pamirs became a new home to me and the Pamiri got my brothers and sisters“

   

 

Annlis von Steiger

„My commitment stands for a better life in the Pamirs.“

   

 

Lea Gerber (Chairwomen, Treasurer)

„On my journeys I got so many things from the locals. Now it’s time give something back.“

   

Michael Steiner

   
Tobias Hoeck

„I cannot imagine a life without electricity. But this is reality for a lot of the Pamiris. Therefore I support local initative with my engagement.“

   

Schau dir diesen Kurzfilm von Roman Droux an, um mehr über die Region und ihre Einwohner zu erfahren oder lies die Pressemitteilungen über vergangene Projekte.